Ein paar Gedanken zum Thema Erziehung

Just als ich gerade in einer Phase stecke, in der ich mir viele Gedanken darüber mache, wie viel Erziehung wirklich Sinn macht bzw. wie viel wir an unseren Kindern "ziehen" dürfen, indem wir sie er - ziehen, in unsere Richtung ziehen, läuft mir dieses alt-bekannte Gedicht über den Weg. Zufall?

"Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern."

Khalil Gibran, arabischer Dichter, 1883-1931 

"Ihr dürft ihnen Liebe geben, aber nicht eure Gedanken." Hand auf´s Herz: Wie oft versuchst du, deinen Kindern deine Gedanken zu geben? Sie "gesellschaftsfähig", vielleicht sogar gesellschaftskonform zu machen? "Ohne Abitur kommt man ja heute nicht mehr weit." oder "So benimmt man sich einfach nicht.", sind bestimmt Sätze, die dir nicht unbekannt sind. Doch was wissen wir eigentlich vom Seelenplan unserer Kinder? Haben wir ihr "Büchlein" gelesen, in dem vielleicht steht, dass sie lieber glückliche Waldarbeiter mit Hauptschulabschluss werden wollen? Ganz schön anmaßend, unsere ständigen Bestrebungen, unsere Kinder in die "richtige" Richtung, in Richtung unserer Werte und Vorstellungen, er-ziehen zu wollen, oder? Vielleicht ein Gedanke, über den es sich lohnt, einmal an diesem sonnigen Sonntag nachzudenken, vielleicht auch mit dem Partner bei einem Glas Wein zu diskutieren...

 

Noch etwas in eigener Sache: Ich habe mich unbändig über die vielen Einbuchungen für mein Huna Seminar auf Mallorca im Oktober gefreut. Die Appartments an der Finca sind mittlerweile alle vergeben, doch kann ich euch gern ein günstiges Hotel in unmittelbarer Nähe empfehlen, wenn ihr euch noch zum Seminar anmelden möchtet. Es wird ganz sicher eine sehr bereichernde Zeit in außergewöhnlicher Umgebung. Hier noch einmal der Link zur Seminarbeschreibung ... Noch sind die Flüge sehr günstig zu buchen!! 

 

Mein Newsletter

Wenn du meinen Newsletter abonieren und Infos aus meiner Welt erhalten möchtest, markiere bitte das Feld und gib mir deine Email Adresse. Um dich vom Newsletter abzumelden, reicht es ebenso das Feld zu markieren und den Button "Abmelden" zu klicken.

CAPTCHA
Bitte beantworte diese Sicherheitsfrage zur Absicherung gegen Spam. Danke.
Fill in the blank.