Ein Raum, in dem du ein LICHT anzündest, kann nicht dunkel bleiben

"Das Licht schützt sich selbst.", hat meine Reiki-Meisterin einmal vor langer Zeit zu mir gesagt, als gerade alles um mich herum dunkel erschien.Was aktuell überall um uns herum geschieht, wirkt bedrohlich auf uns alle. Schaut man sich auf den Social Media Kanälen um, dann findet man überall Kommentare wie "Ich habe Angst, wo soll das noch hinführen.", "Es ist beängstigend, was wird noch geschehen?" oder auch "Sind wir noch sicher?"  Überall herrscht ein Thema: Angst.Doch Genau dies ist es, was "sie" mit alledem bezwecken! Lassen wir an dieser Stelle einmal dahingestellt sein, wer "sie" sind. Da gibt es vielerlei Ansichten ... Doch allein, dass wir aufgebracht darüber diskutieren, wer denn dahinter stecken könnte, treibt einen Keil zwischen uns. Und dies in einer Zeit, in der es so dringend darum geht, nichts als LIEBE und LICHT zu verbreiten. Es ist die Energie der Liebe, die alles stoppen wird. Keine Verhandlungen, keine Verhaftungen, keine Verurteilungen und auch - erst Recht - keine Politik!Und während du erschreckt nach draußen schaust, frage dich: Wie liebevoll gehe ich tagtäglich mit dem, was mir in meinem innersten Kreis begegnet um? Gestern hinter´m Rücken der Kollegen die Augen gerollt, weil sie wieder einmal zu doof war, ihren Auftrag ordentlich abzuwickeln? Dem Idioten vor einem auf der Autobahn kurz angehupt? Ungeduldig mit den Füßen gewippt weil die Rentnerin vor einem in der Schlange nicht schnell genug das Rollband bestückt hatte oder vielleicht - es ist Urlaubszeit - am Kofferband des Flughafens geschimpft, weil wieder alle Blödmänner sich eng ums Gepäckband schlängeln während man selbst ja so weise WÄRE, genügend Abstand für alle zu lassen? Na, kurz darin erkannt? Nicht in einer leisesten Sequenz? Ich mich schon ... Dort wo Liebe, wo Wohlwollen, wo LICHT herrscht, findet Dunkelheit keinen Platz. Hast du einmal versucht, in einem Raum eine Lampe anzuzünden während du gleichzeitig versuchst, alles dunkel zu halten? Es funktioniert nicht!!! Genau darum ist es so wichtig, sich nicht nur nicht in Spekulationen über Ursachen und Lösungen zu vertricken sondern bei SICH SELBST zu schauen. NEIN, wir sind nicht machtlos. Ganz im Gegenteil! Wir sind "dem da draußen" nicht hoffnungslos ausgeliefert! Wir sind machtvolle Wesen, die jederzeit realität verändern können indem wir UNS verändern. Indem wir im "Kleinen" liebevoll handeln, wird sich das "Große" verändern!!Hier kommt nun die (vermeintlich) schlechte Nachricht. NEIN, wir sind nicht (mehr) sicher! ABER wir waren es nie. Zumindest, wenn wir - wie wir es meist gewohnt sind- nach Außen schauen. Es gab nie Sicherheit im Außen und es wird sie nie geben! Ich sagte, das ist eine vermeintlich schlechte Nachricht? Stimmt. Denn die gute Nachricht ist: Nun dürfen wir es erkennen!!! Die einzige Sicherheit, die wir finden können, ist die Sicherheit in uns selbst. Zu wissen, wer wir wirklich SIND: Lichtvolle, liebevollen Wesen, die aus einer Herzenenergie heraus so hell strahlen können, dass Dunkelheit einfach keinen Zentimeter Platz mehr finden kann. Fang heute damit an. JETZT!

Mein Newsletter

Wenn du meinen Newsletter abonieren und Infos aus meiner Welt erhalten möchtest, markiere bitte das Feld und gib mir deine Email Adresse. Um dich vom Newsletter abzumelden, reicht es ebenso das Feld zu markieren und den Button "Abmelden" zu klicken.

CAPTCHA
Bitte beantworte diese Sicherheitsfrage zur Absicherung gegen Spam. Danke.
Fill in the blank.