Jupiter im Skorpion

Am 11.Oktober, in der vergangenen Woche, ist Jupiter in das Zeichen Skorpion getreten und bleibt dort bis November 2018. So weit so gut. Doch was bedeutet das für uns?

 

Der Skorpion steht grundsätzlich dafür „in die Tiefe zu gehen“, Dingen auf den Grund zu gehen. Das dürfen wir nun noch einmal gemeinschaftlich tun. Ob wir wollen oder nicht. Ja, ich höre dich bereits jetzt stöhnen „Och nicht schon wieder. Das war doch die ganzen letzten Monate und Jahre schon so und darf gern auch einmal aufhören.“ Na hör mal, wozu bist du eigentlich hier auf diesen wunderschönen Planeten gekommen? Um so ein bisschen dahinzuplätschern bei „Deutschland sucht den Superstar“ & Co. Nein, siehst du! Also freue dich auf die Energie des Jupiter im Skorpion und nimm sein Angebot dankend an. Seiner Energie kannst du dich ohnehin nicht entziehen.

Jupiter ist der sogenannte Glücksplanet, und steht grundsätzlich für Expansion. Was sich je nach individuellem Horoskop auf den Bereich Partnerschaft, Beruf oder auch Finanzen beziehen kann.Jeder Planet wird mit geprägt durch das Tierkreiszeichen, in dem er sich aufhält. Was ebenso wie für das Geburtshoroskop, wie für das Jahreshoroskop gilt.

Speziell im Skorpion steht er nicht nur für expansive Möglichkeiten in praktischen Lebensbereichen. Frei  nach dem Motto: alles was nicht ist, kann werden.Im Skorpion steht er auch für eine Erweiterung des geistigen Horizonts. Denn dieser Tierkreisabschnitt ergibt auch einen Bezug zu geistiger und seelischer Tiefe. Jegliche Oberflächlichkeit findet hier keinen Raum. Und Jupiter im Skorpion fordert dazu auf, nicht nur andere, sondern auch sich selbst zu hinterfragen. Bei stagnierenden oder schwierigen aktuellen Entwicklungen den Ursachen auf den Grund zu gehen, um auch dadurch die expansiven Möglichkeiten realisieren zu können. Das Interesse an den Geheimnissen der Sexualität oder die Beschäftigung mit Stirb- und Werdeprozessen nimmt zu.

In einem Jahr mit Jupiter im Skorpion können wir mit größerer Tiefe rechnen. Alle möglichen psychologischen Prozesse werden gefördert. Magie, Macht und Manipulation können durch Jupiter im Skorpion Expansion erwarten. Bestehende Machtkämpfe könnten sich verstärken. In dem Jahr mit Jupiter im Skorpion kann das Potential zur Wandlung relativ leicht gelebt werden. Vor allem wird unser Potential zur Selbst-Analyse gefördert.

Für alle von euch, die sonst noch irgendwie anderweitig mit dem Skorpion verbandelt sind, sei es da sie im Skorpion geboren sind oder ihn als Assistenten zur Seite gestellt bekommen haben, beginnt in jedem Fall ein spannendes Jahr. Jupiter als Glückplanet steht euch, steht uns (ja, ich weiß, es heißt Aszedent und es ist auch meiner!) zur Seite, lädt zu spannenden Abenteuern und Begegnungen mit Tiefgang ein.

Prima, wir sprechen uns dann im Oktober 2018 zum Erfahrungsaustausch wieder!

Bis dahin eine gute Zeit für euch alle

 

 

 

Mein Newsletter

Wenn du meinen Newsletter abonieren und Infos aus meiner Welt erhalten möchtest, markiere bitte das Feld und gib mir deine Email Adresse. Um dich vom Newsletter abzumelden, reicht es ebenso das Feld zu markieren und den Button "Abmelden" zu klicken.

CAPTCHA
Bitte beantworte diese Sicherheitsfrage zur Absicherung gegen Spam. Danke.
Fill in the blank.