„Mein Herzenswunsch ist es, Spiritualität alltagstauglich zu machen.“

Es gibt Menschen, Philosophien, Religionen, welche die These in den Raum stellen, dass der Grund für all unsere Verwirrung, der Grund für unser ständiges Laufen in einem Hamsterrad, letztlich alles Leid, das wir erleben, damit zu tun haben, dass wir uns fälschlicherweise mit unserem fiktiven Ich identifizieren.
Weil wir uns mit etwas identifizieren, das gar nicht unser wahres Selbst ausmacht, das wir letztlich gar nicht SIND, entstehen in uns ungünstige Glaubenssätze, die uns permanent im Griff haben. Wir spüren, dass wir uns verändern wollen und wissen doch nicht wie. Oder wir glauben, dass wir von Umständen außerhalb unserer selbst abhängig wären. Was, wenn diese Umstände von uns abhängig sind?
Wenn das fiktive „Ich“ Grundlage aller Verwirrung ist, dann könnte die Lösung - rein theoretisch - sein, dass wir Methoden erlernen, die uns helfen,  unser wahres Selbst zu entdecken, in unserem wahren Selbst verankert zu sein.
Fiktives Ich?
Wenn es ein „fiktives Ich“ und ein wahres Selbst gibt, wer ist dann dieses wahre Selbst? Wie erfahre ich es? Könnte dies ein Anhaltspunkt dafür sein, dass sich das, was mir mein Ich einredet, sich für irgendetwas in mir nicht stimmig anfühlt? Ist dies ggf. sogar Auslöser für Krankheit weil dieses „Wahre Selbst“ mir Signale gibt, dass meine Identifikation nicht stimmt? Sollte es tatsächlich möglich sein, dass sich, sobald ich an der wichtigsten Stellschraube drehe, sich unvorstellbar viel in meinem Leben auf einmal ändern kann?
Doch was ist die alles entscheidende Stellschraube?
Es ist die Art meiner Antwort auf die Frage, ob ich glaube, ein Mensch der eine Seele besitzt zu sein (hoffentlich gehst du bestenfalls davon aus!) oder aber eine Seele, die sich eine menschlichen Körper gewählt hat. In dem Moment, in dem du letzteres für möglich hältst, wird das scheinbar Unmögliche möglich! In genau diesem Moment können jahrtausende alte, längst vergessene Methoden beginnen, für dich zu wirken.
Falls du letzteres für möglich hältst, dann lade ich dich herzlich ein, zum gemeinsamen Entdecken unseres wahren Selbst. Von Herzen gern möchte ich dir Werkzeuge an die Hand geben, die mich in verschiedensten Ausbildungen auf meinem Weg begeistert haben und die ich so alltagstauglich wie möglich für dich aufbereitet habe. Einen erste Anleitung für das machtvolle HUNA Gebet habe ich übrigens in einem Blogbeitrag gegeben.
Herzlichst

Daniela Jost

Seminare & Workshops von und mit Daniela Jost

Die Grundlage meiner Workshops sind Ausbildungen in folgenden Bereichen, die ich in meiner Normalo-Mentalität zu einem neuen Konzept zusammengefügt habe:

Meditation
Lerne, dich unabhängig vom Außen leicht und friedvoll zu fühlen.
Numerologie

Eine uralte Lehre, die uns hilft, unser Potential und unsere Lebensaufgabe zu entdecken. Erkenne und lebe die Energie deiner Zahl.

Energiearbeit

Der Mensch ist ein reines Energiewesen.Entdecke die in dir liegenden Energiezentren und aktiviere sie.

Schamanismus

Nutze die kraftvollen Werkzeuge der zweiten Ebene um Realität zu gestalten.

Aurasoma

Du bist die Farbe, die du wählst. Farbe ist reine Energie und verrät viel über uns als Energiewesen. Die Energiefrequenz von Aurasoma hilft, alte Zellerinnerungen zu löschen.

Kinesiologie
 

​Nutze die Intelligenz deines Körpers um Glaubenssätze aufzudecken.

Seminar-Termine

26. Mai 2018 - 10:00
Verbleibende Zeit bis zum Termin: 158 Tage

Die Gesetze der Hermetik verstanden und angewandt

27. Mai 2018 - 10:00
Verbleibende Zeit bis zum Termin: 159 Tage
Was hat es mit der Lebensbestimmung auf sich?
Folge deiner Bestimmung: Wo kommst du her, wo gehst du hin? 

25. Juni 2018 - 10:00 to 27. Juni 2018 - 18:00
Verbleibende Zeit bis zum Termin: 188 Tage

Dreitages-Seminar: 25.6.2018 - 27.6.2018 jeweils 10-18 Uhr

25. Juni 2018 - 10:00 to 27. Juni 2018 - 18:00
Verbleibende Zeit bis zum Termin: 188 Tage
25.6.2018 - 27.6.2018 jeweils 10-18 Uhr
 
Preis: 798.- zzgl. MWST
 
10. Oktober 2018 - 10:00
Verbleibende Zeit bis zum Termin: 295 Tage
,
11. Oktober 2018 - 10:10 to 13. Oktober 2018 - 17:00
Verbleibende Zeit bis zum Termin: 296 Tage
Als Unternehmer oder gestresster Arbeitnehmer tut es immer gut, sich mal eine Auszeit zu gönnen.

Mein Newsletter

Wenn du meinen Newsletter abonieren und Infos aus meiner Welt erhalten möchtest, markiere bitte das Feld und gib mir deine Email Adresse. Um dich vom Newsletter abzumelden, reicht es ebenso das Feld zu markieren und den Button "Abmelden" zu klicken.

CAPTCHA
Bitte beantworte diese Sicherheitsfrage zur Absicherung gegen Spam. Danke.
Fill in the blank.